Also gestern war definitiv nicht mein Tag.
Erst mal bei RiP ham mich die Securityleute einmal im Kreis geschickt (und der war nicht klein), dann hat mir irgendwer meine Jacke geklaut als ich sie mal kurz aus der Hand gelegt hab, danach hat der Michi schluss gemacht (mehr dazu weiter unten im Text), dann hab ich den Bus verpasst, dann haben mir die blöden Polizisten net geglaubt, dass ich auf mein Papa warte damit er mich abholt (ich konnte sie dann doch noch davon überzeugen, bevor er da war...) und dann hab ich dickst Ärger mit meiner Ma gehabt.

Ja, erst mal zum Thema Michi: seit Dienstag warn wir zusammen, da war auch alles noch gut und toll und so. Und am Mittwoch warn wir an der Siebenbogenbrücke und da wars bei ihm scheinbar schon nich mehr so arg toll. Am Donnerstag bei RiP hat er dann mit mir schluss gemacht. Erst mal hab ich mir des ganze angehört, warum und wieso und so, aber als ich gemerkt hab, dass es voll der verständliche Grund is (also ich weiß jedenfalls wie er sich fühlt), konnt ich gar nich anders als nich böse auf ihn sein oder so, was ja die Sache nich unbedingt leichter macht. Also nich, dass ich auf ihn sauer sein will, aber so verkraftet man Trennungen einfach besser, wenn der andre praktisch kein Grund hat.
Abends dann hat er mir sein Pulli geliehn, damit ich nich so ganz im Top irgendwann um 12 in der Nacht heimfahrn muss, bis dahin hab ichs mir mal durch den Kopf gehn lassen und so. Is ja schon sehr sehr toll, dass er noch mit mir redet und so, wenn ich da an frühere Trennungen denk... Jedenfalls hab ich mich bis dahin wieder eingekriegt und konnte normal denken und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es halt wahrscheinlich einfach überstürtz war und ja nich so wahnsinnig schlimm is, immerhin kenn ich ihn auch nich besser als er mich.
Naja aber heut hab ich leider gemerkt, dass sich des nich so einfach verkraften lässt, für mich jedenfalls nich. Ich will aber auch nich versuchen, ihn von irgendwas zu überzeugen, was gar nich da is oder so... Es is halt einfach schwer. Heut früh hab ich ihm den Pulli wieder gebracht, damit ichs nich vor mir herschieb. Ich musste ja sowieso die Kühlpads zurückbringen, die ich über Nacht daheim aufgeladen hab... Naja. Ich hoff mal es wird wieder... und wenn nich, dann... ja, was wenn nich? Ich glaub des is mitlerweile auch schon egal, aber die chancen stehen gut, dass ichs irgendwann mal überwinde. Kann dauern, muss aber nicht. Ich wär da gern optimistisch, wenn ich wüsste, was besser für uns beide is. Aber des is jetz echt erst mal genug zu dem Thema.

Heut war noch viel mehr los. Ich wollte ja eigentlich bei RiP campen, von heut bis Sonntag. Also bin ich heut früh los, hab mich voll gestresst, war sauanstrengend und so... Und dann um halb 2 war ich bei der Center Stage und von da an bis halb elf. Leider hats ja heut geregnet und nachdem ich kein Pulli mehr hab außer dem lilanen musste ich heim, weil im Zelt würde der gar nich trocken werden und ich bin davon überzeugt, dass ich ihn morgen wieder brauch. Außerdem wär ich fast erfroren mit dem nassen Ding in der Arscheskälte, des war so übel, dass ich mir nich mal die Ärzte ganz angeguckt hab (wegen denen ich ja eigentlich den ganzen Tag an der Center Stage verbracht hab...). Und Megadeth erwähn ich jetz mal gar nich erst, des verpass ich nämlich auch. Des Zelt war halt abgesperrt und alle warn vorm Wellenbrecher, da wollt ich kein rausholn, während den Ärzten. Mein Zeug is halt jetz noch da, ich hoff einfach dass nix passiert. Wenn ich ganz ehrlich bin, is mir des aber momentan irgendwie schon wieder egal, weil ich so des Gefühl hab, dass es sowieso nich mehr lang wichtig is (fragt nicht, was ich damit mein, ich hab nämlich keine Ahnung, is ja nur so ein Gefühl).

Übrigens hab ich gehofft, dass mich RiP von der Sache mim Michi ablenkt, aber scheinbar is eher das Gegenteil der Fall, die Sache lenkt mich von RiP ab. Es hat heut keine einzige Band geschafft, dass ich kein Gedanken an ihn verlorn hab. Ach is des blöd, jetz red ich ja schon wieder davon... Vielleicht kann man da draus ja schließen, wie mich des ganze doch eigentlich trifft. Dabei kann ja wirklich niemand was dafür, und ich will auch nich, dass irgendwer sich schlecht fühlt deswegen.

Alles ganz schön viel Gelaber, aber ich hab ja sonst keinen mit dem ich reden kann, zumindest zur Zeit nich und vor allem gerade jetz nich. Na egal, ich geh jetz dann sowieso ins Bettchen (aus unerfindlichen Gründen bin ich schon wieder todmüde -.- ach, und gegessen hab ich heut auch schon wieder fast nix, aber Hunger hab ich auch nich). Vielleicht les ich noch ne Runde oder ich denk nach und vielleicht heul ich auch noch paar Tröpfchen. Wir werden sehn. Oder ich werd sehn. Bis irgendwann mal.

1.6.07 23:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen